B- Juniorinnen

SG Kolmarsreute vs FC Heitersheim 2:1

Die Trainer der neu aufgestellten B-Juniorinnen Clara Fünfgeld und Akin Acar hatten sich nach der 7:0 Heimniederlage vom ersten Spiel gegen die starken Mädchen aus Biederbach Einiges vorgenommen. Klares Ziel: weniger Gegentore!

Die Heitersheimerinnen begannen ganz gut und spielten eine starke 1. Halbzeit bis zum unglücklichen 1:0. Die Mädchen ließen nicht die Köpfe hängen, haben selbstbewusst gespielt und wurden mit einem Tor durch Victoria Sonner zum 1:1 Halbzeitstand belohnt.

Trotz des heißen Wetters wurde unerbittlich gekämpft. Die Mädchen waren aber letztendlich gegen die in Unterzahl spielenden Gegnerinnen überfordert. Das 2:1 der Gegner war dann auch der Endstand, obwohl man als Sieger vom Platz hätte gehen können, da etliche Torchancen nicht genutzt wurden. Alles in allem sah man im 2. Spiel der B-Mädchen, die erst Ende August mit dem Training begannen, aber eine deutliche Steigerung. Konditionell und auch fussballerisch ist da noch einiges drin.

Nächstes Wochenende spielen die B-Mädchen um 10:30 Uhr in Heitersheim gegen den FC Weisweil.

(Bericht: Clara Fünfgeld)

 

Folge uns auf