10. Spieltag Bezirksliga: FC Heitersheim – SF Oberried 0:2

Heitersheim kann zu Hause nicht punkten

Am vergangenen Samstag hat Heitersheim die vierte Heimniederlage verbucht.

Schon in der 3. Minute musste man den ersten Treffer der Oberrieder hinnehmen. Axel Damjanov, der Spielertrainer der Gäste, erzielte das Tor zum 0:1. Fortan rannte man wieder mal einem Rückstand hinterher, jedoch ohne eine zwingende Torchance zu erspielen. Kurz vor der Halbzeit erhöhte der Gast auf 0:2. Zwischenzeitlich verhinderte Seppi Bühler, unser an diesem Tag „Bester Akteur“, einen deutlicheren Rückstand.

Auch in der zweiten Hälfte dasselbe Bild. Heitersheim mühte sich redlich, aber ohne jedoch zwingende Tormöglichkeiten zu erspielen. Die Gäste kamen immer wieder gefährlich in unseren Torraum, ohne aber einen weiteren Treffer zu erzielen. War auch nicht nötig.

Mit 3 Punkten im Gepäck fuhr der nächste Gast in die Heimat.

 

Folge uns auf