Inklusionskicker des FC Heitersheim beim Start der Südbadischen Inklusionsliga mit dabei!

Am 23.7.2022 war es endlich soweit: Der Startschuss für das „Kick-Off- Turnier“ der Südbadischen Jugendliga für Kinder und Jugendliche erfolgte im Rahmen des „Inklusiven Sporttages“, welches vom Netzwerk „Inklusion und Sport Freiburg“ organisiert wurde, auf der Sportanlage des SV Ebnet.

Mit dem FC Heitersheim, FC Freiburg St. Georgen, PTSV Jahn Freiburg und dem SV Mundelfingen gingen die ersten vier Mannschaften der Liga an den Start. Mit großer Leidenschaft und viel Einsatz der SpielerInnen mit und ohne Handicap wurden die spannenden Partien – alle mit knappen Ausgang – gespielt. Durch den Spaß und die Begeisterung am gemeinsamen Kicken hatten am Ende alle SpielerInnen gewonnen!

Unsere Mannschaft wurde von E-Junioren der Mannschaft von Artur Zagajewski verstärkt. Es war beeindruckend zu beobachten, wie die SpielerInnen mit und ohne Handicap während des Spiels das Zusammenspiel suchten und wie unvoreingenommen der Umgang miteinander an diesem Tag war. Ein herzlicher Dank geht an Artur (Coaching) und den Eltern (Fahrdienste, Kuchenspenden, Betreuung) ohne deren Unterstützung ein solche Teilnahme nicht möglich gewesen wäre!

Das hervorragend organisierte Inklusionsturnier war ein Paradebeispiel für gelungene, praktisch vollzogene Inklusion bei dem der Fußball Teilhabe „Pur“ für Menschen mit und ohne Handicap realisieren konnte! Das Turnier endete mit der Siegerehrung bei der auch das „SC-Füchsle“ mitwirkte, welcher fleißig Autogrammkarten der SC – Stars an die SpielerInnen verteilte.
Ein großer Dank gilt allen HelferInnen des Netzwerks und dem Gastgeber SV Ebnet, der seine tolle Sportanlage an diesem Tag zur Verfügung stellte, für das kulinarische Wohl sorgte und ebenfalls viele HelferInnen mobilisieren konnte.

 

Folge uns auf